fahrPlanB-Banner

 

 

Verein zur Förderung von Strafgefangenen und Haftentlassenen:

Notwendige/günstige Voraussetzungen für ihre Mitarbeit sind:

- ein polizeiliches Führungszeugnis ohne gravierende Einträge

- eine positive Einstellung zu Straftätern, insofern Sie ihnen auch noch Anderes und Besseres zutrauen

- Verschwiegenheit und Ohren, die gut zuhören

- Geduld mit dem Justizapparat und auch mit manchen Schutzbefohlenen

- eine unvoreingenommene Wahrnehmung von Menschen

- die Fähigkeit, Rückschläge “einzustecken” und die Lust, auch mit Schwierigkeiten umzugehen und für sich dazuzulernen

- Gaben, Fähigkeiten, Hobbys, an denen Sie gerne teilhaben lassen wollen

- Interesse an Erfahrungsaustausch und Gemeinschaft mit anderen ehrenamtlichen MitarbeiterInnen

[zurück zur Startseite] [zurück zu Ehrenamt]

Frauenkirche Rand2